Wasserschaden, was ist zu tun?

Gebäudemanagement  >  Wasserschaden, was ist zu tun?

Etwa alle 30 Sekunden gibt es in Deutschland einen Wasserschaden. Eigentlich kleine Auslöser können in der Folge hohe Kosten verursachen, denn das Wasser findet immer seinen Weg. Doch wer steht in der Verantwortung, wenn es von der Decke tröpfelt? Die wichtigsten Punkte, an die in diesem Fall zu denken ist, wollen wir hier in diesem Artikel unter die Lupe nehmen. Damit steht der raschen Beseitigung des Schadens nichts mehr im Wege.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung

24h-Ruf

24h Ruf